Smid

SMID_klein

1990 – 1993
Die Band hatte einen guten Start mit einer charmanten Maxi bei Big Noise Records und spielte etliche Konzerte, die sehr intensiv und atmosphärisch geraten konnten. Leider erlitten wir eine Art ideologischer Verkrampfung und produzierten in der Folge eine grauenhafte CD. Gegen Schluss hin hatte SMID einen ziemlich eigenen Klang entwickelt.

Digo Chakraverty (Gesang/Gitarre)
Ralf Bauer (Gitarre)
Gerd Harder (Bass)
Andreas Kriegeskorte (Schlagzeug)
Michael Sapp (Keyboard, Akkordeon)

Live im BelAir beim Sixpack-Festival 1992:

The Long Decline

AllIHearByNow

Von der Maxi (1991):

Colors

Competition

Time to be nervous

Ein Gedanke zu „Smid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.