Ein Mann Gibt Auskunft

1996 -1999
Ein kleines Orchester mit Vertonungen deutscher Lyrik. 13 Musiker, ein Schauspieler, Videoprojektionen, Schattenspiel. War sehr viel Arbeit. Die damals noch lebenden Dichter Robert Gernhard, Fritz Graßhoff und Sarah Kirsch reagierten freundlich und interessiert auf unser Anliegen. Probleme gab es nur mit Nachlassverwaltern und Erben. Besonders berüchtigt für ihre Gnätzigkeit sind ja die Brecht-Erben, doch diesen alten Helden hatten wir nicht im Programm. Den ausgewählten Texten habe ich ein musikalisches Gerüst verpasst; Michael arbeitete sie zu orchestralen Arrangements aus. Den Titel gab ein Gedicht von Erich Kästner.

EMGA_1_kleinBesetzung

Im Video für den „Tantenmörder (nach Frank Wedekind)“ trat Achim Knorr auf. Sprechimprovisationen kamen von Mirko Böttcher.

 

Live im Rezitheater, Köln, 1997:

Das Hemmed (Text: Christian Morgenstern)

Das Knie (Text: Christian Morgenstern)

Licht und Gelichter (Text: Fritz Graßhoff)

Letztes Wort an eine Spröde (Text: Joachim Ringelnatz)

Live im Tunnels, Köln, 1997:

Ein Mann gibt Auskunft (Text: Erich Kästner)

Live in der Kantine, Köln, 1996:

Was mir eine alte Gemse erzählt hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.